Jugend | Christina Felschen

Jugend | Christina Felschen

Papergirl – Kunst zum Verschenken

veröffentlicht bei der Deutschen Welle am 20.7.2010 >> und in einer schlechten englischen Übersetzung ohne Namensnennung am 25.7.2010 >>

Während die US-“Paperboys” die schlechten Nachrichten des Tages bringen, verheißen die “Papergirls” nur Gutes: Sie verschenken Kunst an Passanten. Zurück bleibt Adrenalin – und das Gefühl der Vergänglichkeit

Der Mitmischer – Bastis Draht zum Bundestag

verbreitet von der Nachrichtenagentur epd, Abdruck in der ‘Frankenpost’  >> und den ‘epd Nachrichten’

Auf dem Jugendportal mitmischen.de chatten Abgeordnete einmal im Monat mit Jugendlichen zu aktuellen politischen Themen – und werden dabei oft selbst zu Schülern.

Die Früchte des Zorns

Bewerbungsportrait für die Evangelische Journalistenschule Berlin, September 2008, auf der Basis eines Radio-Features für Radio Grenouille Marseille, Juli 2008

Abenteuer und Wilde Tiere vor der Haustür – oder:…

Mit dem Verwaltungsdickicht unserer Alma Mater nimmt es auch kein amazonischer Regenwald auf. Keine bolivianische Andenpiste war so staubig, dass die Aktenordnern unserer Verwaltung es nicht mit ihm aufnehmen könnten. Willkommen im Abenteuer!

„The Edukators“ – die Erben der 68er

entstanden im Rahmen einer Bewerbung für eine Jurymitgliedschaft

Ansichtskarte aus Göttingen

“Hier rempeln die zukünftigen Kleriker und Manager, Bundesrichter und Berufszyniker einträchtig am Kaffeeautomaten vorbei und tun ein letztes Mal so, als wüssten sie nichts von ihrer zukünftigen Fehde.” Böse Glosse aus meiner geliebten Unistadt

Sorrache und ein Lebenszeichen

Rundmail aus Buenos Aires

“Histórias mínimas” – Ein Sonntag im Parque Lezama

Rundmail aus Buenos Aires, auf die ich überraschend 20 ausführliche Antworten bekommen habe – besser als 100 “Likes” 😉

Das Licht des ersten Morgens – Post aus Buenos Aires

Rundmail, mit der ich 2005 den Blog “Vivir para contarla” – und ein neues Kapitel meines Lebens – eröffnet habe >>